Herzlich willkommen bei der Diakoniestation Burgdorf e.V.!

Seit über 50 Jahren ist die Diakoniestation Ihr kompetenter Partner rund um die Themen Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft, Menüservice und Hausnotruf in Burgdorf und Lehrte und den entsprechenden Ortsteilen.

Schön, dass Sie online den Weg zu uns gefunden haben. Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen Ein- und Überblick über unsere Angebote und Themenbereiche.

Schauen Sie sich gerne um oder kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 05136 - 2359 - wir freuen uns auf Sie!

Diakoniestation Burgdorf e.V.|

Mitarbeiterinnenwechsel beim Menüservice "Essen auf Rädern"

Gabriela Seeger ist in ihren wohlverdienten Ruhestand gegangen - für den wir ihr nur das Beste wünschen! Ab sofort ist Julia Hill-Tahiri für alle Themen rund um "Essen auf Rädern" zuständig. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Unterseite "Menüservice",

Diakoniestation Burgdorf e.V.|

Start von Pflege- und Gedächtniskurs verschoben

Auf Grund der aktuellen Situation werden der Pflegekurs und das Gedächtnistraining NICHT am 29.07. bzw. 30.07. beginnen. Wir informieren Sie rechtzeitig, wenn die Ersatztermine feststehen. Bleiben Sie gesund und munter!

Tagespflege `Cafe Klönschnack´, Rubensplatz 7, Burgdorf|

Tagespflege mit Einschränkungen wieder geöffnet

Nach Wochen der Zwangspause ist die Tagespflege `Cafe Klönschnack´ mit vielen Vorgaben und Einschränkungen wieder geöffnet. Informationen erhalten Sie unter 05136 - 801 24 30. Herzlich willkommen und bleiben Sie gesund!

Diakoniestation Burgdorf e.V.|

"Wer Ostern kennt, kann nicht verzweifeln" (Dietrich Bonhoeffer)

Wir wünschen Ihnen von Herzen frohe und gesegnete Ostern!

Diakoniestation Burgdorf e.V.|

Vielen Dank an die LandFrauen Burgdorf!

Herzlichsten Dank an die LandFrauen Burgdorf, die uns viele Mund-/Nasen-masken genäht haben. Sie sind voll im Einsatz und wir können weiterhin für unsere Kunden da sein und sie betreuen, versorgen und pflegen.

Diakoniestation Burgdorf e.V.|

Liedpost aus dem home office einer Kundin für die Diakoniestation

1) Wie ist die Welt so stille Corona gibt’s in Fülle. Die Vöglein singen leise ganz in gewohnter Weise wissen nichts von der Menschen Not. ... 4) Die Frühlings-blumen blühen wir danken allen Mühen dem Pflegepersonal ob hier, ob da und überall.